• Startseite
  • Unterricht
  • Tasteninstrumente
  • E-Orgel (Heimorgel)

E-Orgel (Heimorgel)

Infos zum Unterricht anzeigen

Bei der elektronischen Orgel handelt es sich um eines der populärsten elektronischen Musikinstrumente.

Da dieses interessante Instrument meist als Hausinstrument eingesetzt wird, bezeichnet man es häufig mit dem Begriff Heimorgel.

E-Orgeln sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich.

So sind beispielsweise neben einer kleineren, transportablen Combo- oder Kofferorgel, die fünf Oktaven umfasst und sich ideal für Pop- und Rockgruppen sowie Tanzkapellen eignet, auch große zwei- bis dreimanualige (Tastenreihe) Heim- oder Kirchenorgeln mit Pedal und über hundert Klangfarben und Effektregister sowie eingebaute Verstärker und Lautsprecher besitzen, erhältlich.

Durch Fußpedal und mehrere Tastenreihen wie bei einer Kirchenorgel und die Klangerzeugung wie bei einem Keyboard könnte man die E-Orgel auch als eine Mischung aus Kirchenorgel und Keyboard bezeichnen.

Wurde in den Anfängen der E-Orgel-Geschichte die Klangerzeugung elektromechanisch über Zahnradgeneratoren (Hammond-Orgel) gelöst, wird diese Aufgabe heute über Oszillatoren erledigt.

Ein äußerst vielseitiges Instrument

Die Stilrichtungen, die mit diesen Instrumenten gespielt werden können, sind sehr vielfältig.

Von klassischen Stücken über Pop, Rock bis Jazz, mit den unzähligen Klängen und Effekten die diese Geräte hervorbringen, ist fast alles machbar.


Zusammenfassende Informationen

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Infos nur ungefähre Richtwerte darstellen.

  • Einstiegsalter

    • ab 7 - 8 Jahre

    Voraussetzungen - Was gibt es zu beachten?

    Idealerweise besitzt der Schüler Kenntnisse mit einem Keyboard. Ansonsten sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

  • Kosten für das Instrument

    • ab 1.500 Euro - Einsteigermodelle

    Wie bei vielen anderen Musikinstrumenten auch, hängt der Preis des Instruments von der Größe, der Ausstattung, dem Typ und der Marke ab.

    Beratung

    Unsere Dozenten beraten Sie gerne vor einem Kauf, sprechen Sie sie einfach darauf an.


Anmeldung / Vormerkung Dozenten