• Startseite
  • Unterricht
  • Blasinstrumente
  • Bariton, Tenorhorn, Tuba

Bariton, Tenorhorn, Tuba

Infos zum Unterricht anzeigen

Bariton

Das Bariton, das auch unter dem Namen Baryton oder Baritonhorn bekannt ist, ist ein Ventilflügelhorn mit 3-4 Ventilen und gehört zur Gruppe der Blechblasinstrumente. Es ist dem Tenorhorn sehr ähnlich, klingt aber nicht nur weicher, sondern die tiefen Töne sind auch voller.

Im Gegensatz zum Tenorhorn und der englischen Version (baritone) besitzt das deutsche Bariton eine weitere Mensur. Dies ist bei Blasinstrumenten das Verhältnis zwischen Weite und Länge des Rohrs.

In der Bauform können sich Baritone auch unterscheiden. Es gibt sie in Tubaform, ebenso in ovaler Eiform sowie in zwei geraden Formen wie dem Euphonium und dem Bellfront.

Auch in der Richtung des Schalltrichters gibt es bei den verschiedenen Typen Unterschiede. Der Trichter kann etwas seitlich geführt oder bei einer der geraden Bauformen nach vorne gerichtet sein.

Tenorhorn

Das Tenorhorn gehört wie das Bariton zu den Bügelhörnern und besitzt ebenso entweder 3 oder 4 Ventile. Wie oben schon erwähnt hat das Tenorhorn eine engere Mensur als das Bariton.

Verwendet wird das Tenorhorn hauptsächlich im Orchester und in der Militärmusik, in der es auch erstmals eingesetzt wurde.

Tuba

Die Tuba ist das tiefste aller Blechblasinstrumente und gehört durch ihre 3 - 6 Ventile und der entsprechend stark konisch verlaufenden Bohrung zu den Bügelhörnern.


Zusammenfassende Informationen

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Infos nur ungefähre Richtwerte darstellen.

  • Einstiegsalter

    • ab 7 bis 8 Jahre Tenorhorn / Bariton(siehe Voraussetzungen)
    • ab 12 Jahre Tuba (Größe)

    Voraussetzungen - Was gibt es zu beachten?

    Der Einstieg in Welt der Blechblasinstrumente hängt sehr von der körperlichen Entwicklung ab. Atemkraft, Lippenbeschaffenheit und Zahnstellung wären hier beispielsweise zu nennen.

    Einsatzmöglichkeiten

    Sinfonieorchester, Blasorchester, Ensembles (folkloristische, Blechbläser, etc.), Soloinstrument

  • Kosten für das Instrument

    • ab 500 - 1000 Euro - Bariton für Anfänger
    • ab 2000 Euro - gute Tuba

    Wie bei vielen anderen Musikinstrumenten auch, hängt der Preis des Instruments von der Größe, der Ausstattung, dem Typ und der Marke ab.

    Unsere Dozenten beraten Sie gerne vor einem Kauf, sprechen Sie sie einfach darauf an.


Anmeldung / Vormerkung Dozenten