Musikalische Früherziehung

Infos zum Unterricht anzeigen

Liebe Eltern,

gerade in der heutigen Zeit, in der bereits die Kleinen durch die Medien und einem Überangebot an Spiel und Spannung von Reizen quasi überschwemmt werden, ist es wichtiger denn je, den Kindern eine wertvolle und entspannende Abwechslung zu bieten.

Mit Hilfe der Musikalischen Früherziehung, kurz MFE, finden Kinder von 4 - 6 Jahren einen leichten und spielerischen Einstieg in die große Welt der Musik.

Neben den unzähligen didaktischen MFE-Programmen, existiert ein ganz Besonderes.

Musik-Fantasie - seit Jahren erprobt und erfolgreich

Unsere Dozenten setzen seit vielen Jahren erfolgreich auf das Musikschulprogramm Musik-Fantasie.

Musik-Fantasie erfüllt die Standards des Deutschen Musikschulverbandes (VDM) vollkommen und wird von erfahrenen und ausgewählten Lehrkräften unterrichtet.

Dieses Schulprogramm wurde vom Schuh-Musikverlag mit größter Kompetenz und Sorgfalt entwickelt und herausgegeben. Der Schuh-Musikverlag hat sich mit Hilfe des Programms über Jahre hinweg viel von den Kindern abgeschaut und dazugelernt.

Die Voraussetzungen und Bedürfnisse der 4 - 6-Jährigen haben sich geändert. Kinder stellen an Musikunterricht heutzutage deswegen auch höhere Ansprüche als noch vor 10 Jahren.

Musik-Fantasie geht genau auf diese Tatsachen ein. Konkret bedeutet dies:

  • Modernster und kreativer Musik-Förderunterricht, in dem sich die Kinder wohlfühlen und nicht nur durch sich schnell einstellende Erfolgserlebnisse Freude haben
  • Die Fantasie und Neugier werden mit Musik-Fantasie auf Basis der klassischen Musiklehre gefördert
  • Durch Abwechslung im Programm kommen Spaß und Spannung auch nicht zu kurz

Was lernen unsere Kleinsten mit Musik-Fantasie? - Die Lernziele

  • Schulung der musikalischen Wahrnehmung durch Hören von Musik
  • Musizieren lernen mit Orffschen Instrumenten
    (zum Beispiel Xylophon, Triangel, Glockenspiel (2.Schuljahr))
  • Tanzen und sich Bewegen
  • Singen und Sprechen
  • Malen und Gestalten
  • Musiklehre wie Notenwerte, Notennamen, usw.

Es wird darauf geachtet, dass die einzelnen Stundenthemen über das ganze Schuljahr immer wieder ineinandergreifen und dass einzelne Unterrichtsabschnitte stets weiterentwickelt werden.

Ein ganz besonderes Augenmerk wird dabei auf das richtige Verhältnis zwischen musikalischer Aktion und dem kindlichen Spiel gelegt.

Alle Themen und Aktivitäten fordern die Kinder stark zum Mitmachen auf.

Musik-Fantasie - die Unterrichtsmaterialien

Eine reichhaltige Auswahl an Unterrichtsmaterialien, wie beispielsweise Muscheln, Steine, Holz, Bambusstöcke und Wasser sorgen für Abwechslung sowie Freude und Spannung.

Die Unterrichtsmaterialien, die sich in 2 Schuljahre unterteilen, sind allesamt liebevoll und pädagogisch durch Profis die tagtäglich an Musikschulen, Kindergärten und Grundschulen Musikalische Früherziehung leben, entwickelt worden.

Das erste, eigentlich halbe Buch, ist ein mit viel Liebe zum Detail illustriertes Buch, dass im Laufe der Zeit nach und nach Mithilfe des Kindes ein ganz besonderes und persönliches Arbeits- und Lehrbuch wird.

Mit von der Partie sind eine Tasche, ein Mäppchen und die dazugehörigen Buntstifte.

Neben dem Musik- und Lehrbuch für das erste Schuljahr, gibt es auch eins für das Zweite, das wahlweise zusammen mit einem Glockenspiel mit 13 Klangplatten (plus fis und b) sowie einem Schlägel zu erwerben ist.

Vervollständigt wird das einzigartige Schulprogramm Musik-Fantasie durch eine Lieder-CD, auf der sich alle Lieder die in den 2 Schuljahren gelernt werden, befinden.


Zusammenfassende Informationen

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Infos nur ungefähre Richtwerte darstellen.

  • Einstiegsalter

    • 4 - 6 Jahre

    Voraussetzungen - Was gibt es zu beachten?

    Keine Vorkenntnisse oder besondere Voraussetzungen notwendig.

  • Kursdauer

    Jeder Kurs beinhaltet 16 Wochen-Einheiten à 35 - 40 Minuten.

    Die Teilnahme an einem der Kurse verpflichtet nicht für weitere Kurse.

    Kosten

    Die Kursgebühr beträgt 98 Euro.


Anmeldung / Vormerkung Dozenten