• Startseite
  • Über uns
  • Dozenten von A - R
  • Loy, Christopher

Christopher Loy


Christopher Loy

unterrichtet folgende Fächer / Instrumente


Christopher Loy begann mit fünf Jahren Klavier bei seinem Vater Günter Loy zu lernen.

Zur Studienvorbereitung besuchte er die Berufsfachschule für Musik in Plattling, wo er Klavierunterricht bei Herrn Hafner genoss. Parallel dazu erhielt er Unterricht im Fach Kontrabass bei Herrn Beck sowie im Fach Gitarre bei Herrn Theisinger.

In dieser Zeit wirkte er in mehreren Ensembles mit und debütierte im Fach Chorleitung. Er schloss die Ausbildung zum staatlich geprüften Leiter im Laienmusizieren mit sehr gutem Erfolg ab.

Nach bestandener Aufnahmeprüfung begann er 2005 das Klavierstudium an der Hochschule für Musik Nürnberg, wo er bei Herrn Schwerdhöfer, Frau Christine Olbrich und zuletzt bei dem renommierten Pianisten und Pädagogen Prof. Wolfgang Manz studierte.

2009 schloss er sein Studium als Diplom-Musikpädagoge, 2010 sein Zusatzstudium als Chorleiter ab.

Seit 2010 ist er an der Musikschule im Lukashaus und Gaimersheim als Musiklehrer tätig ist. Er unterrichtet in den Fächern Klavier, Gitarre und Bass. Außerdem engagiert er sich seither im Ganztagesunterricht einiger allgemeinbildenden Schulen der Region.

Seit 2012 führt er seine künstlerische Tätigkeit in div. Band-, Ensemble- und Chorprojekten weiter. Er ist dabei regelmäßig bei regionalen Konzerten zu hören. (z.B. Ingolstädter Jazztage, Gospelday,...)

Seit 2013 ist er Chorleiter des Köschinger Gospelchors.